Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
 

Medientage 2017

Besonders im Östlichen Europa sind zahlreiche deutschsprachige Medien aktiv. Ob Minderheitenmedium und bzw. oder deutschsprachiges Medium im Ausland – in ihrer Mittlerrolle sind diese Medien von nicht zu unterschätzender Bedeutung.

Die Vertreterinnen und Vertreter der deutschsprachigen Medien im Östlichen Europa pflegen Kontakte nach Deutschland, sind bestens informiert und informieren je nach Schwerpunkt über die Bundesrepublik. Gleichzeitig wirken sie vor Ort, sind in die jeweiligen lokalen und nationalen Strukturen eingebettet, ausgewiesene Kenner des Landes, in dem sie leben und arbeiten. Veränderungen in der politischen, gesellschaftlichen und medialen Landschaft stellen natürlich auch die deutschsprachigen Medien im Östlichen Europa vor Herausforderungen.


Unter dem Schwerpunkt „Zwischen Auftrag und Unabhängigkeit“ organisiert die Deutsche Gesellschaft e. V. vom 29.-30. November 2018 die diesjährige zweitägige Medientagung in Berlin. Sie setzt damit die erfolgreichen Treffen der letzten Jahre fort.


Thematische Schwerpunkte sind 1) eine Bestandsaufnahme und der Austausch über die journalistische Aktivität vor Ort, 2) Herausforderungen und Perspektiven journalistischer Tätigkeit angesichts politischer und medialer Transformationsprozesse, 3) der Umgang mit neuen Medien und Marketingstrategien. Zielgruppe sind vorrangig Journalistinnen und Journalisten aus dem Östlichen Europa und deutsche Medienvertreterinnen und -vertreter und deutsche Medienaktivistinnen und -aktivisten mit vorwiegendem Osteuropabezug.

Die Medientagung, die sich als Arbeitstagung versteht, möchten den Teilnehmenden eine Austausch- und Vernetzungsplattform bieten und sie bei ihrer journalistischen Tätigkeit inhaltlich und methodisch unterstützen und durch Workshops und Vorträge neue Impulse geben.

Programm

Zeit:
29.-30. November 2018

Veranstaltungsort:

Deutsche Gesellschaft e. V.
Voßstr. 22, 10117 Berlin, 4. Stock

 

Ansprechpartnerin:
Dr. Evelyna Schmidt
Referentin Kultur & Gesellschaft
Tel.: 030 88412 252
» E-Mail schreiben

 

Förderer:
Auswärtiges Amt

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies von dieser Seite akzeptieren