Benutzerspezifische Werkzeuge
Navigation
 

Aktuelles

Nachrichten
Preisverleihung am 9. November 2016 um 11:00 Uhr im Atrium der Deutschen Bank (Unter den Linden 13-15, 10117 Berlin) mehr...
Vom 1. bis 3. Oktober 2016 im Bereich der Kreuzkirche in der Dresdner Innenstadt mehr...
Diskussionsveranstaltung am 06.10.2016 in Cottbus (17.00-19.30 Uhr) mehr...
Konferenz vom 30. bis 31. August 2016 in Temeswar/Timişoara (Rumänien) mehr...

Publikationen über Schlösser hier erhältlich

Publikationen über Schlösser hier erhältlich

In unserem Shop erhalten Sie einen Überblick über alle lieferbaren Titel des Freundeskreises Schlösser und Gärten der Mark. Hier geht's zum Shop

 

Energieeffizienz vor Ort – dem Klimawandel begegnen

50-teilige Projektreihe mit Exkursionen in Kooperation mit Schulen und Projektträger

Klimawandel und Energiewende bestimmen die Schlagzeilen. Kein Tag vergeht, ohne dass die Medien berichten. Wir behalten den Überblick und vermitteln, was bundes- und europaweit getan wird, um das Klima zu schützen und die Energieversorgung umzustellen. Dabei wenden wir uns an Schülerinnen und Schüler und zeigen ihnen die auch beruflichen Chancen auf, die die Energiewende bietet. Europäische und globale Zusammenhänge in Energiefragen können mit regionalen Bezügen besser erläutert werden.

Das Projekt besteht aus 50 zweiteiligen Einzelveranstaltungen in Kooperation mit Schulen und Projektträgern im gesamten Bundesgebiet – vormittags an der Schule, nachmittags bei einem Träger eines Projektes der Energiewende.

„Energieeffizienz vor Ort – Dem Klimawandel begegnen“  beleuchtet die Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels, die in Deutschland und Europa beschlossen und umgesetzt werden. Zunächst bieten wir einen fundierten Überblick des Themas, im Anschluss besichtigen wir ein praktisches Beispiel der Energiewende vor Ort. Dabei wird besonders auf die regionale Situation abgestellt: Mit Beispielen ausgewählter guter Projekte (Anlagen erneuerbarer Energien, Forschungsprojekte, Energieberatung, Elektromobilität, Bildungsprojekte etc.) zeigen wir, wie die Klimaziele erreicht werden. Wir bringen Schulen mit Unternehmen vor Ort in Kontakt, die Modellprojekte des Klimaschutzes umsetzen.

Ziel des Projektes ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Erfordernisse des Klimaschutzes zu sensibilisieren, deren Wissen zu erweitern, regionale berufliche Chancen zu erschließen und konkrete Aktivitäten für mehr Klimaschutz anzustoßen.

Sie sind Lehrer/in und möchten mit Ihrer Klasse an diesem Projekt teilnehmen?

Laufzeit: 01.10.2013 – 31.12.2015

Partner: Schulen und Träger EU-geförderter Projekte


Ihr Ansprechpartner:
Jan Roessel
Projektleiter
Tel.: 030/88 412 251
E-Mail: jan.roessel(at)deutsche-gesellschaft-ev.de
 
Termine und Veranstaltungsorte können Sie hier abrufen.
 
Publikationen zu Klima und Umwelt erhalten Sie hier.

Weitere Informationen zum Themenfeld können Sie schon jetzt hier abrufen.

 

Logo BMU II

Logo PtJ
Unterstützer:

ufu 1

ufu

Zeitbild II

Green Day II