Benutzerspezifische Werkzeuge
Navigation
 

Aktuelles

Nachrichten
Filmabend im Martin-Gropius-Bau mehr...
Lesungs- und Diskussionsabend mit Grit Poppe und Annett Gröschner, Moderation: Michael Hametner mehr...
Ausstellung vom 16.07. bis 26.09.2016 im Martin-Gropius-Bau mehr...
Die Veranstaltungsreihe "Kunst und Gesellschaft. Gesellschaftliche Verantwortung in historischen Prozessen" wird am 16.07.2016 in Potsdam fortgesetzt. mehr...

Publikationen über Schlösser hier erhältlich

Publikationen über Schlösser hier erhältlich

In unserem Shop erhalten Sie einen Überblick über alle lieferbaren Titel des Freundeskreises Schlösser und Gärten der Mark. Hier geht's zum Shop

 

2014: 25 Jahre Friedliche Revolution und Wiedervereinigung

Meinungsumfrage "Wertewandel Ost", Expertenforum, Symposium

Die Jubiläen 25 Jahre Friedliche Revolution und 25 Jahre Wiedervereinigung geben Anlass, Bilanz zu ziehen: Welche Herausforderungen wurden gemeistert? Welche Fragen sind in der Zukunft zu lösen?

 Vortrag von Prof. Dr. Irene Götz beim 4. Expertenforum am 16.09.2014.   Vortrag von Prof. Eckhard Jesse beim 5. Expertenforum am 1.10.2014
Auf Grundlage einer repräsentativen Umfrage zum Stand der Deutschen Einheit, herausgegeben von der SUPERillu in Kooperation mit den ostdeutschen Tageszeitungen und zebra I consult, waren im Rahmen von fünf Expertenforen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens dazu eingeladen, die Umfrage inhaltlich zu begleiten.

Ralf Sippel, Geschäftsführer von Zebra I Consult, referierte auf dem ersten Expertenforum am 15.05.2014 zum Umfragedesign der geplanten Meinungsumfrage.  Ralf Sippel, Prof. Dr. Tilman Mayer, MinDir Dr. Jörg Bentmann, Franz Müntefering,  Dr. Andreas H. Apelt, Dr. Sabine Bergmann-Pohl und  Jürgen Engert beim zweiten Expertenforum am 12.06.2014

Termine und Themen der Expertenforen:


15.05.2014: 25 Jahre Friedliche Revolution und Wiedervereinigung: Eine deutsch-deutsche Bestandsaufnahme im Spiegel bisheriger Umfragen
Referenten: Dr. Tom Mannewitz, Technische Universität Chemnitz / Ralf Sippel, Herausgeber der Umfragestudie zusammen mit SUPERillu

12.06.2014: Vom "Aufbau Ost" zum europäischen "Musterschüler"? Die Wirtschafts- und Arbeitswelt in den neuen Ländern
Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Heinz Paqué, Minister a.D., Universität Magdeburg

04.09.2014: Die Entwicklung der Lebensverhältnisse und die Beurteilung der gegenwärtigen Lage (Vergleich alte und neue Länder)
Referent: Prof. Dr. Thomas Olk, Universität Halle

16.09.2014: Gewandelte Wertvorstellungen und Identitäten im 25. Jahr nach dem Mauerfall
Referentin: Prof. Dr. Irene Götz, Universität München
Präsentation ausgewählter Umfrageergebnisse durch Ralf Sippel, zebra I consult.

01.10.2014: Staat und Gesellschaft: zum Demokratieverständnis in den neuen Ländern
Referent: Prof. Dr. Eckhard Jesse, Technische Universität Chemnitz
Präsentation ausgewählter Umfrageergebnisse durch Constanze Bräunig, zebra I consult.

Die Ergebnisse der Expertenforen sind in die Umfrage eingeflossen und wurden auf dem

Symposium zum Thema 
„25 Jahre Friedliche Revolution und Wiedervereinigung:
'Ist zusammengewachsen, was zusammengehört?'"

am 5. November in der Thüringer Landesvertretung in Berlin der Öffentlichkeit präsentiert.

Prof. Dr. Renate Köcher, Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie Allensbach, präsentiert die Ergebnisse der Meinungsumfrage "Wertewandel Ost"  Podium zum Thema "25 Jahre nach der Friedlichen Revolution - ein Blick in die Zukunft": v.l.n.r. Matthias Matussek, Autor der WELT-Gruppe; Gerald Praschl, Mitglied der Chefredaktion SUPERillu; Prof. Dr. Dr. h.c. Richard Schröder, Vorstand Deutsche Gesellschaft e. V. und Prof. Dr. Tilman Mayer, Vorsitzender der Gesellschaft für Deutschlandforschung e. V.

Das vollständige Programm finden Sie hier.
 
Ansprechpartnerin:
Dr. Heike Tuchscheerer
Leitung Politik & Geschichte
Tel.: 030-88412-254
E-Mail: heike.tuchscheerer@deutsche-gesellschaft-ev.de

Förderer & Partner: