Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Der Spreebogen ist mit der Erbauung des Reichstagsgebäudes der bevorzugte Ort für ein Staatsforum. Erst vor zwei Jahrzehnten ist mit dem „Band des Bundes“ die politische Mitte Deutschlands hier baulich realisiert worden. Erleben Sie Staatsarchitektur im Wandel der Zeiten.

Zeit:
21. März 2023, ab 11.00 Uhr (ca. 3 Stunden)

Treff:
UBf Bundestag, Ausgang Reichstag, oben

Teilnehmerzahl:
25

Kosten: 19 €

Wir würden uns freuen, wenn die Veranstaltung Ihr Interesse weckt!

Um Anmeldung wird schriftlich per E-Mail gebeten. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Kennzahl 8490 an.

 

Information

 

Kennzahl und Teilnahmegebühr
Bitte melden Sie sich schriftlich per E-Mail, Post oder Fax für die Veranstaltungen an. Geben Sie bitte die jeweilige Kennzahl (K) an. Wir bitten um Vorauszahlung der Teilnahmegebühr. Mitglieder der Deutschen Gesellschaft e. V. erhalten pro Exkursion/Teilnehmer/in einen Rabatt von 5 Euro. Nach erfolgreicher Zahlung bestätigen wir Ihre Anmeldung.

Infektionsschutzmaßnahmen
Wir bitten um Verständnis, dass die Veranstaltungen aufgrund der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum SARS-CoV-2-Infektionsschutz nur mit begrenzter Teilnehmendenzahl (T) stattfinden können. Aktuelle Informationen zu den geltenden Infektionsschutzmaßnahmen finden Sie auf der Website.

Reiserücktritt
Bei Reiserücktritt von einer Exkursion entsteht der Anspruch auf Reiserücktrittsgebühren pro Person: vom Anmeldezeitpunkt bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 20 % der Teilnahmegebühr, ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 50 % der Teilnahmegebühr, ab dem 14. Tag vor Reiseantritt und Nichtantritt der Reise am Exkursionstag 100 % der Teilnahmegebühr.

Einverständniserklärung für die Herstellung und Veröffentlichung von Fotos
Die Veranstaltungen werden fotografisch dokumentiert. Mit Ihrer Teilnahme bestätigen Sie Ihr Einverständnis für die Veröffentlichung des Bildmaterials im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Gesellschaft e.V.

Haftungsausschluss
Jede/r Teilnehmer/in nimmt auf eigene Verantwortung an den Veranstaltungen teil. Die Deutsche Gesellschaft e.V. schließt eine Haftung bei Personen- und Sachschäden aus.

 


Ansprechpartnerin:
Beatrix Thumm
Tel.: 030 88412 266
» E-Mail schreiben


 
 
 

Direktlinks

Internationale Studienreisen

Über Geschichte Stolpern

Europassaal

Publikationen

Freundeskreis der Schlösser und Gärten

Projekt „Mein, dein, unser Deutschland“

Projekt „Antisemitismus in Deutschland“

Essaywettbewerb

Projekt „Debüt-Konzerte im ländlichen Raum“

Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse