Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Plaue

Plaue, Stadt Brandenburg an der Havel, kreisfreie Stadt. Heft 131, Berlin 2013 (ISBN-Nr. 978-3-941675-56-8).

Udo Geiseler

Ehem. Herrenhaus, sog. Schloss in direkter Lage am Plauer See. Unter Einbeziehung mittelalterlichen Burgreste aus der Zeit um 1200 ließ Friedrich v. Görne 1711-1716 unter eine barocke, bastionsartige Dreiflügelanlage errichten; 1860/61 durch die Architekten Ende & Böckmann neobarocke Überformung und Anbau eingeschossiger Nordflügel; um 1869 ebenfalls prunkvolle Ausgestaltung des Ahnensaals und Anbringung der überdimensionalen Prunkwappen der Familie v. Koenigsmarck auf beiden Seiten des Mittelbaus; ab 1966 eingreifende Umbauten im Inneren und Vereinfachungen am Außenbau; Landschaftspark von 1860; heute betrieben durch die Schloss Plaue GmbH, Sanierung der Nebengebäude erfolgt, Veranstaltungsort.

 

plaue

Ort: Plaue
Seitenzahl: 22
Anzahl Abbildungen: 26
Sprache: deutsch

€6.00
(inkl. 7% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ortsangabe:

 
 
 

Direktlinks

Internationale Studienreisen

Über Geschichte Stolpern

Europassaal

Publikationen

Freundeskreis der Schlösser und Gärten

Projekt „Mein, dein, unser Deutschland“

Projekt „Antisemitismus in Deutschland“

Essaywettbewerb

Projekt „Debüt-Konzerte im ländlichen Raum“

Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse