Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Ribbeck

Ribbeck, Landkreis Havelland. Heft 113, 4. veränd. Aufl., Berlin 2019 (ISBN-Nr. 978-3-941675-16-2).

Ulrich Wanke

Das heutige Schloss 1893 unter H. G. H. v. Ribbeck aus einem klassizistischen Vorgängerbau von 1822 errichtet; ländliches Herrenhaus in neobarocker Formensprache im Geiste des gründerzeitlichen Kaiserreiches, starke Mauervorlagen der Gebäudekanten und wuchtige Rustizierungen bis zur Dachtraufe unterstreichen die Monumentalität wie auch die Schweifgiebel mit Vasenbekrönung; seit dem 14. Jahrhundert bis 1947 Stammsitz der Familie v. Ribbeck. Sanierung von 2006 bis 2009, heute Fontane-Museum und Restaurant.

 

Ribbeck 2019

Ort: Ribbeck
Seitenzahl: 30
Anzahl Abbildungen: 42
Sprache: deutsch

€6.00
(inkl. 7% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

 

 

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse