Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Bild

 

Den Fragen junger Menschen stellen sich Prominente aus Politik, Kultur und Zivilgesellschaft in einer vierteiligen Diskussionsreihe. Das Projekt richtet sich vor allem an junge Erwachsene, die einerseits für die Auseinandersetzung mit der deutschen Erinnerungskultur und andererseits für die Beteiligung zur Formulierung von Antworten bzw. Lösungsansätzen zentraler Zukunftsfragen sensibilisiert wurden.

Am 31. Mai 2017 findet der zweite „Zukunftsdialog“ dieses Jahres statt. Es diskutieren Johannes Klingebiel, Entwickler sog. Chat-bots, und Markus Beckedahl, Datenschutzaktivist von netzpolitik.org. Moderiert wird die Veranstaltung von Benjamin Stöwe vom ZDF.

Sie sind herzlich eingeladen, an der Talkrunde teilzunehmen. Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt ist frei. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Sie können sich per E-Mail oder Telefon anmelden.

 

20161125 Markus Credit Daniel Mueller Greenpeaceimage001 2 minHerr Benjamin Stöwe

 

 

 

 

 

 

Ort:
Mercedes-Welt am Salzufer (Salzufer 1, 10587 Berlin)

Zeit:
ab 13:00 Uhr

 

Ansprechpartner und Anmeldung:
Sebastian Rösner
Leiter der Abteilung EU & Europa
Tel.: 030 88412 202
» E-Mail schreiben

 

Förderer & Partner:
Bundesministerium des Innern
Mercedes-Benz am Salzufer

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Europasaal
teaser publikationen web
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse