Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Bild

 

Informationsstand

Leipziger Buchmesse

 

Auch in diesem Jahr war die Deutsche Gesellschaft e. V. zusammen mit dem Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e. V. auf der Leipziger Buchmesse vertreten und stellte ihre Publikationen sowie ihr reichhaltiges Bildungs- und Veranstaltungsangebot vor. Kunstschaffende und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie der Autor Ulrich Schacht, der Maler Hans-Hendrik Grimmling und der Theologe Friedrich Schorlemmer besuchten den Stand der Deutschen Gesellschaft e. V. Schwerpunktland der diesjährigen Leipziger Buchmesse war Litauen, und aus diesem Anlass veranstaltete die Deutsche Gesellschaft e. V. zusammen mit dem Lithuanian Culture Institute, dem Verlag btb und Matthes & Seitz Berlin am 25. März 2017 eine szenische Lesung in der Biblioteca Albertina. Die Herausgeberin und Übersetzerin Vytenė Muschick las in musikalischer und akustischer Begleitung (Martin Muschick – Saxophon, Friederike Kenneweg – Geräuschcollage) aus dem Buch von Dalia Grinkevičiūtė „Aber der Himmel – grandios“ vor, den eindrücklichen Aufzeichnungen eines vom KGB nach Sibirien deportierten litauischen Mädchens.

 

IMG 2335IMG 2338IMG 2344 1

 

 

 

 

   

Ort:
Messe-Allee 1
Halle 5 Stand G225
04356 Leipzig        

Zeit: 
23. bis 26. März 2017, 10:00 bis 18:00 Uhr     

 

 

Ansprechpartnerin:
Dr. Evelyna Schmidt
Referentin Kultur & Gesellschaft
Tel.: 030 88412 252
» E-Mail schreiben

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Europasaal
teaser publikationen web
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse