Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Bild

 

Workshops

Mit(be)stimmen 2017! – Wählen verändert Politik

 

Die Deutsche Gesellschaft e. V. bietet in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 von April bis September 2017 bundesweit 15 kostenfreie Seminare für junge Menschen und ErstwählerInnen in an Berufsschulen und Oberstufenzentren an.

Mitwählen = mitbestimmen
Das Projekt möchte der geringen Wahlbeteiligung unter den ErstwählerInnen und der Politikverdrossenheit bei jungen Menschen entgegenwirken. Das Wahlprojekt soll die jungen Erwachsenen nicht nur gezielt dazu anregen, wählen zu gehen, sondern sie darüber hinaus motivieren, sich aktiv an der Ausgestaltung der Demokratie zu beteiligen.

Informiert wählen gehen
In interaktiven Workshops werden die Kenntnisse über die Thematik verbessert und ein praktischer Bezug zu den bevorstehenden Wahlen hergestellt. Die SchülerInnen erhalten Informationen über das deutsche Wahlsystem und die bevorstehende Bundestagswahl. Die Bedeutung und die Chancen der eigenen Stimmabgabe werden ihnen ebenso verdeutlicht wie die Auswirkungen einer Wahlenthaltung.

SchülerInnen befragen PolitkerInnen
Zentrales Element des Projektes ist ein Austausch zwischen den SchülerInnen und den KandidatInnen zur Abgeordnetenhauswahl. In Form eines Speed-Datings interviewen die jungen Erwachsenen die PolitikerInnen in Kleingruppen zu verschiedenen für sie relevanten Themen. Dieses politische Gespräch auf Augenhöhe nimmt Berührungsängste und verdeutlicht, wie wichtig es ist, sich aktiv politisch zu beteiligen, sich „zu Wort zu melden“ und „nachzuhaken“. Zugleich bekommen die PolitikerInnen über das Gespräch die Möglichkeit, sich direkt über die Interessen der jungen Erwachsenen zu informieren.

 

Beispielablauf:

09:00 - 10:15 Uhr        Interaktiver Impulsvortrag „Mit(be)stimmen 2017!“
10:15 - 10:30 Uhr       Pause
10:30 - 11:30 Uhr       Vorbereitung des PolitikerInnen-Speed-Datings
11:30 - 12:00 Uhr       Pause
12:00 - 14:00 Uhr       PolitikerInnen-Speed-Dating

 

Gerne passen wir den Ablauf in Absprache mit Ihnen zeitlich (Länge, Beginn, Pausen etc.) und inhaltlich an Ihre Vorstellungen an.

 

Profitieren Sie von unserem kostenfreien Angebot!

Kontaktieren Sie uns bei Interesse!
»E-Mail schreiben

 

Ausführliche Informationen über das Projekt entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Termine und Veranstaltungsorte:

13.06.2017
Fachoberschule Gestaltung, Hamburg

15.06.2017
Berufliches Schulzentrum Technik und Wirtschaft, Pirna

16.06.2017
Berufliches Schulzentrum 7, Leipzig

28.06.2017
Berufsschule, Neumarkt

13.07.2017
Oberstufenzentrum Johanna Just, Potsdam

25.07.2017
Marie-Baum-Schule, Heidelberg

26.07.2017
Philipp-Melanchthon-Schule, Würzburg

11.08.2017
Berufsbildende Schule, Walsrode

30.08.2017
Berufsbildende Schule gesundheit und Soziales, Nordhorn

06.09.2017
Kaufmännische Schulen, Marburg

11.09.2017
Staatliche Berufsbildende Schule Gesundheit, Soziales und Sozialpädagogik, Gera

15.09.2017
Europaschule Schulzentrum SII Utbremen, Bremen

19.09.2017
Berufsbildende Schule, Neuwied

20.09.2017
Berufsbildende Schule Friedrich List, Hildesheim

 

Ansprechpartner:
Niels Dehmel
Referent Politik & Geschichte
Tel.: 030 88412 253
» E-Mail schreiben

Förderer:
Bundeszentrale für politische Bildung

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Europasaal
teaser publikationen web
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse