Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Header Reichstag klein

 

Gesprächsabend

Was bedeutet der Brexit für Berlin?

Wie auch immer London sich entscheidet: Die Auswirkungen eines Brexit werden auch für die Berliner Bürgerinnen und Bürger in vielen Bereichen spürbar sein. Die Berliner Wirtschaft wird es im Vergleich mit anderen europäischen Regionen besonders treffen. Während die meisten Unternehmerinnen und Unternehmer negative Auswirkungen befürchten, hofft die Berliner Start-up-Szene aufgrund erwarteter Standortverlagerungen aus London auf Vorteile.

Die Bezirke werden mit der Kürzung von EU-Fördermitteln für soziale und kulturelle Programme zurechtkommen müssen. Dazu zählt zum Beispiel das Projekt „Stadtteilmütter“. Mit zusätzlichen Preissteigerungen auf dem Immobilienmarkt muss ebenfalls gerechnet werden.

Die Veranstaltung informiert darüber, was auf uns zukommt und wie sich Verwaltung und Wirtschaft in Berlin auf den Brexit vorbereitet haben. Die aktuelle Entwicklung zwischen London und Brüssel kommt ebenfalls zur Sprache.

Referent: Joachim Zeller, MdEP

Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Kommunalpolitischen Bildungswerk Berlin e. V. und der Deutschen Gesellschaft e.V.

Bitte melden Sie sich bis zum 6. Mai 2019 unter an.

 

Ansprechpartner:
Europäisches Informationszentrum Jean Monnet Berlin
Voßstraße 22
10117 Berlin
Tel.: 030 88412 211
» E-Mail schreiben

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies von dieser Seite akzeptieren