Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Lindenau

Lindenau, Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Heft 20, 2. unveränd. Aufl., Berlin 1994 (ISBN-Nr. 3-87584-510-2).

Barbara Eggers

Ehem. Herrenhaus, 1584 unter L. von Minkwitz als blockhafter, zweigeschossiger Rechteckbau in der Art eines Festen Hauses der Renaissance mit schlankem Treppenturm am Ostteil begonnen; 1. Umbauperiode um 1609 durch A. von Laubnitz, Erhöhung der Eckbauten um ein Geschoss in Gestalt von Zwerchhäusern mit Volutengiebeln; 2. Umbauphase 1783, Turmhelm und Laterne mit barocker Spitze und zuvor 1736 durch Herrn von Gersdoff auf Tettau Anlage eines barocken Parks, Anfang des 19. Jh. Überformung im Sinne eines engl. Landschaftsgartens durch Graf Brühl; 3. Umbauphase 1891-1920 im Besitz des Grafen A. zu Lynar, Hinzufügen von querrechteckigen Seitenflügeln an der Gartenfront, zu dem ein Rundturm mit Kegeldach, es entstand so eine Dreiflügelanlage mit Cour d’honneur.

 

lindenau

Ort: Lindenau
Seitenzahl: 23
Anzahl Abbildungen: 21
Sprache: deutsch
 
€2.00
(inkl. 5% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ortsangabe:

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse