Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Lübbenau

Lübbenau, Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Heft 57, Berlin 2004.

Tanja Moormann

Burg bereits 1301 erwähnt; um 1600 Ausbau zum Renaissanceschloss; 1621 bis 1918 Standesherrschaft der Grafen zu Lynar; klassizistischer Zweiflügelbau in markanter Stellung mit Türmen durch Umbau von 1817 bis 1820 von Karl August Benjamin Siegel für die Grafen Lynar; 1834 Erneute Überformung nach Plänen von K.F. Schinkel im Stile des romantischen Historismus; 1990 Rückübertragung an die Familie zu Lynar und Restaurierung; Gebäude der ehem. Justiz- oder Gerichtskanzlei von 1745/1748; Remise und Marstall (sog. Efeuhaus) und Orangerie von 1744/1746; großer Park 1820 von J. E. und H. W. Freschke. Heute Hotel.

 

luebbenau

Ort: Lübbenau
Seitenzahl: 26
Anzahl Abbildungen: 27
Sprache: deutsch
 
€4.00
(inkl. 5% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ortsangabe:

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse