Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Seminar mit Zeitzeugengespräch

„Aufbruch ins Ungewisse“ –  Zeitzeugen berichten über den Aufbau Ost

Im Jahr 2020 bot die Deutsche Gesellschaft e. V. bundesweit 15 kostenfreie Seminare für Berufsschülerinnen und Berufsschüler an. Das Projekt wurde mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert.

Die 1990er Jahre waren eine wirtschaftliche und politische Umbruchsphase. In den neuen Bundesländern war die Zeit vom Übergang der realsozialistischen Planwirtschaft in die soziale Marktwirtschaft der Bundesrepublik geprägt. Sie wird bis heute in Gesellschaft und Wissenschaft kontrovers diskutiert. Der Workshop näherte sich dem Thema daher multiperspektivisch an. Ziel war es nicht, das historische Geschehen als „richtig“ oder „falsch“ zu bewerten, sondern die Schwierigkeiten, Lösungsansätze und Entwicklungen jener Zeit herauszuarbeiten.

Die Zeitzeugengespräche stellten Persönlichkeiten in den Mittelpunkt, die in Ost und West Erfahrungen mit der SED-Diktatur und der Planwirtschaft sowie der wirtschaftlichen und politischen Transformation der 1990er Jahre gemacht haben.

Projektziel war nicht nur die Vermittlung der historischen Thematik, sondern auch die Ermunterung der Schülerinnen und Schüler zur Beschäftigung mit wirtschaftspolitischen Fragen und zur Teilhabe an der demokratischen Debatte.

 

Termine:

24.02.2020
Conerus-Schule Norden, Zeitzeuge: Reinhard Schwartz

25.02.2020
Conerus-Schule Norden, Zeitzeuge: Reinhard Schwartz

23.09.2020
Oberstufenzentrum Kraftfahrzeugtechnik Berlin, Zeitzeuge: Stephan Giering

30.09.2020
Oberstufenzentrum Kraftfahrzeugtechnik Berlin, Zeitzeuge: Stephan Giering

01.10.2020
Evangelische Schule Neuruppin, Zeitzeuge: Karl-Heinz Richter

07.10.2020
Oberstufenzentrum Kraftfahrzeugtechnik Berlin, Zeitzeuge: Stephan Giering

26.10.2020
Berufliche Schule Wirtschaft, Verkehrstechnik und Berufsvorbereitung Hamburg-Bergedorf, Zeitzeuge: Axel Großmann

12.10.2020
Willy-Hellpach-Schule Heidelberg, Zeitzeugin: Barbara Große

13.11.2020
Oberstufenzentrum Kraftfahrzeugtechnik Berlin, Zeitzeugin: Petra Hoyer

20.11.2020
Oberstufenzentrum Kraftfahrzeugtechnik Berlin, Zeitzeugin: Petra Hoyer

27.11.2020
Oberstufenzentrum Kraftfahrzeugtechnik Berlin, Zeitzeugin: Petra Hoyer

07.12.2020
Berufliches Schulzentrum für Technik und Wirtschaft „Friedrich Siemens“ Pirna, Zeitzeuge: Stephan Giering

08.12.2020
Berufliches Schulzentrum für Technik und Wirtschaft „Friedrich Siemens“ Pirna, Zeitzeuge: Stephan Giering

17.12.2020 (online)
Oberstufenzentrum Bürowirtschaft Berlin, Zeitzeuge: Stephan Giering

17.12.2020 (online)
Studiengruppe bei der Deutschen Gesellschaft e. V., Zeitzeuge: Stephan Giering

 

Projektleitung und Anmeldungen:
Dr. Vincent Regente
Referent Politik & Geschichte
Tel.: 030 88412 288
» E-Mail schreiben

 

Förderer & Partner:
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

 

 

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse