Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 
Konferenz 2019

Tagung

1990-2020: Transformationsprozesse in Deutschland und Ostmitteleuropa – Bilanz und Perspektiven

Ziel der Tagung war es, aus Anlass der 30-jährigen Transformationsgeschichte am 12. März 2020 eine vergleichende Gesamtperspektive vorzunehmen. Die Veranstaltung musste aufgrund der Entwicklungen rund um das Coronavirus am Morgen des geplanten Veranstaltungstages leider kurzfristig abgesagt werden.

Podcasts

Die Einheit vor der Einheit. 30 Jahre Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion

Gemeinsam mit der von der Bundesregierung eingesetzten Kommission „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“ erinnert die Deutsche Gesellschaft e. V. mit einem Podcast-Projekt an einen wichtigen historischen Meilenstein.

Bild: © picture alliance / dpa / Wolfgang Weihs

Wissenschaftliche Tagung

75 Jahre Potsdamer Konferenz – „Friedens“-Ordnungen und „ethnische Säuberungen“ in Vergangenheit und Gegenwart

Die Tagung beschäftigte sich u. a. mit der Frage, wie das Instrument der Vertreibung in Geschichte und Gegenwart für politische Ziele genutzt wurde und wird. Sie fand am 30. September 2020 von 10:00 - 17:30 Uhr als Webkonferenz im Livestream statt.

Wissenschaftliche Tagung

Deutsche Demokratiegeschichte – Eine Aufgabe der Vermittlungsarbeit

Wollen hierzulande tatsächlich viele Menschen nichts von der Geschichte ihrer Demokratie wissen – und warum? Die via Livestream übertragene Tagung am 23. Oktober 2020 widmet sich der Suche nach (erfolgreicheren) Wegen und Methoden zur Vermittlung von Demokratiegeschichte.

Konferenz 2019

Konferenz mit Livestream am 16.+ 17.11.2020

Die Treuhandanstalt – Pragmatismus, Erfolgskonzept oder Ausverkauf?

Die Deutsche Gesellschaft e. V. nimmt das ausgeprägte öffentliche wie wissenschaftliche Interesse an der Treuhandanstalt zum Anlass, Vorgeschichte, Stand und Perspektiven des einzigartigen wirtschaftlichen Strukturwandels in Ostdeutschland zu diskutieren, der bis heute nachwirkt.

Herbstakademie 2020 in Berlin

Erinnerung gestaltet Zukunft? Die Jahre 1989/90 in der Erinnerungsarbeit in Deutschland und Nordost-, Mittelost- und Südosteuropa

Die Herbstakademie vom 26. bis 30. Oktober 2020 in Berlin für Studierende widmete sich der Erinnerungsarbeit in Deutschland und in den nordost-, mittelost- und südosteuropäischen Ländern.

Regionalforen 2020 mit Livestream: 19.11.2020 in Potsdam

Antisemitismus in Deutschland

Nachdem in den Vorjahren extremistische Erscheinungsformen von Antisemitismus sowie Judenfeindschaft in Sprache und Internet Schwerpunktthemen der Regionalforen waren, richten die Veranstaltungen in diesem Jahr den Blick auf jüdisches Leben und jüdische Kultur in Deutschland.

 
 
 
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse