Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 
Sommerakademie 2024

Sommerakademie: 29. Juli – 1. August 2024

Prävention macht Schule: Extremismus erkennen, Demokratie stärken

Der Rechtsextremismus ist nach wie vor „die größte extremistische Bedrohung für unser demokratisches Gemeinwesen“, so Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Zugleich hat auch der Linksextremismus ein „unverändert hohe(s) Gefahrenpotenzial“. Gerade Lehrkräften kommt diesbezüglich eine Schlüsselrolle zu. Diesem Anliegen möchten wir im Rahmen einer Sommerakademie nachgehen.

Tagung 09.-11. Juni 2024 in Teplitz/Teplice (CZ)

Vertriebene, (Heimweh-)Touristen und ‚Neusiedler‘ in den Grenzgebieten der DDR, Č(S)SR und der Volksrepublik Polen

Die Tagung beleuchtet die Geschichte der Vertriebenen, (Heimweh-)Touristen und ‚Neusiedler‘ in den sozialistischen „Bruderländern“ bis 1989.
Bild: Walter Heilig: Abschlussprotokoll Oder-Neiße-Grenze, 27.01.1951; Bundesarchiv, Bild 183-09455-0005 / Heilig / CC-BY-SA 3.0

Symposium: 22. Mai 2024 im Rathaus Schöneberg in Berlin

1949–2024–2049: Vergangenheit erinnern, Gegenwart meistern, Zukunft gestalten

75 Jahre nach Inkrafttreten des Grundgesetzes muss sich unsere Verfassung in einer Welt bewähren, die sich fundamental verändert: Digitalisierung, Globalisierung, Klimawandel, Migration oder Demographie stellen die Bundesrepublik vor vielfältige Aufgaben, ebenso der Wandel der Sicherheits- und Außenwirtschaftspolitik – und nicht zuletzt die Tendenz zum Autoritarismus, die national wie global  die Demokratie unter Druck setzt.

Kolloquium: 7. September – 8. September 2024

„GG!“ Kolloquium zu Games und Gesellschaft

Im Jahr 2024 veranstaltet die Deutsche Gesellschaft e. V. ein zweitägiges Kolloquium zum gesellschaftlichen Wirken digitaler Spiele, gefördert vom Bundesministerium des Innern und für Heimat.

Sommerakademie 2024

Summer School / Sommerakademie: 5. - 9. August 2024

Fighting for Democracy in Exile

In authoritarian and totalitarian regimes the possibilities of resistance are limited and associated with high risks. Protests in exile are therefore of particular significance. / In autoritären und totalitären Regimen sind die Möglichkeiten des Widerstands begrenzt und mit hohen Risiken verbunden. Von besonderer Bedeutung sind daher Proteste im Exil.

Sommerakademie 2024

German-Polish Summer School / Deutsch-Polnische Sommerschule: 26. - 30. August 2024

Remembrance Podcasts: Persecution of Queer People under National Socialism

For decades, queer people were marginalised from the commemoration of those persecuted by National Socialism. We are looking for students who would like to explore this topic from different perspectives. / Jahrzehntelang wurden queere Menschen als betroffene Gruppe vom Gedenken an die Verfolgten des Nationalsozialismus ausgegrenzt. Wir suchen Studierende, die sich diesem Thema aus unterschiedlichen Perspektiven widmen möchten.

 
 
 

Direktlinks

Internationale Studienreisen

Über Geschichte Stolpern

Europassaal

Publikationen

Freundeskreis der Schlösser und Gärten

Projekt „Mein, dein, unser Deutschland“

Projekt „Antisemitismus in Deutschland“

Essaywettbewerb

Projekt „Debüt-Konzerte im ländlichen Raum“

Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse