Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Header Reichstag klein

 

Weiterbildungsangebot

Vortragsreihe

 

FOTO Der Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark bietet Bürgerinnen und Bürgern interessante kunstgeschichtliche Vorträge rund um die Kultur- und Denkmalslandschaft an.

Veranstaltungsprogramm 1. Halbjahr 2019

Veranstaltungsprogramm 2. Halbjahr 2019

Anmeldungsbogen Programm 2. Halbjahr 2019

 

 

 

ZWEITES HALBJAHR 2019:

Montag, 04.11.2019, 18.00 Uhr / ROMAN ÜBER EIN ANDERES LEBEN
Fritz Bartelt liest aus seinem Erinnerungsbuch über die Neumark
Leitung:Dr. Sibylle Badstübner-Gröger / Org.: Heinz Noack
Ort: Deutsche Gesellschaft e. V., Voßstr. 22, 10117 Berlin
Eintritt: 5,00 € (Abendkasse)
Kennzahl: 8411

Montag, 15.11.2019, 18.00 Uhr / DER ROMANCIER PREUßENS
Prof. Dr. Hans-Dieter Zimmermann liest aus seiner Biografie über Theodor Fontane
Gemeinsam mit dem Collegium Hungaricum Berlin
Leitung: Dr. Sibylle Badstübner-Gröger und Dr. Márta Nagy / Org.: Heinz Noack
Ort: Collegium Hungaricum Berlin, Dorotheenstr. 12, 10117 Berlin
Kennzahl: 8412


Montag, 25.11.2019, 18.00 Uhr / KAPITÄN GUSTAV PIETSCH
Prof. Dr. Susanne Zeller referiert über den Fluchthelfer von Gdingen (heute Gdynia)
Leitung: Dr. Sibylle Badstübner-Gröger / Org.: Heinz Noack
Ort: Deutsche Gesellschaft e. V., Voßstr. 22, 10117 Berlin
Eintritt: 5,00 € (Abendkasse)
Kennzahl: 8413


Montag, 06.12.2019, 15.00 Uhr / ADVENTSKAFFEE MIT FONTANE
Bemerkenswerte Gestalten in Fontanes Erzählkunst. Lesung mit Ingrid und Peter Reisinger
Leitung: Dr. Sibylle Badstübner-Gröger / Org.: Heinz Noack
Ort: Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55, 12683 Berlin
Eintritt: Mitglieder: 30,00 €, Gäste: 35,00 €
Hinweis: eigene Anreise mit der S-Bahn bis Biesdorf
Kennzahl: 8414

Montag, 09.12.2019, 18.00 Uhr / HERRENHAUS SCHULZENDORF
Lina Gebhardt spricht zur Baugeschichte und Familie Israel
Leitung: Dr. Sibylle Badstübner-Gröger / Org.: Heinz Noack
Ort: Deutsche Gesellschaft e. V., Voßstr. 22, 10117 Berlin
Eintritt: 5,00 € (Abendkasse)
Kennzahl: 8415

Montag, 13.01.2020, 18.00 Uhr / MITGLIEDERVERSAMMLUNG
mit Neujahrsumtrunk
Leitung: Dr. Sibylle Badstübner-Gröger / Org.: Heinz Noack
Ort: Berliner Stadtbibliothek, Breite Str. 30-36, Berlin-Saal, 10178 Berlin
Kennzahl: 8416

 

ERSTES HALBJAHR 2019:

Montag, 7. Januar 2019, 18.00 Uhr
VOLKMAR BILLEB, „Die Bauten von Friedrich Wilhelm v. Erdmannsdorff im Dessau-Wörlitzer Gartenreich“

Kostenbeitrag: 5,00 Euro an der Abendkasse
Kennzahl: 8389

Montag, 4. Februar 2019, 18.00 Uhr
FRANK GYSSLING, „Der Lenné-Park am Heiligen See in Potsdam“
Kostenbeitrag: 5,00 Euro an der Abendkasse
Kennzahl: 8400

Montag, 4. März 2019, 18.00 Uhr
CHRISTIANE OEHMIG UND VOLKER HÜBNER, „Die Sanierung der Oper Unter den Linden“
Kostenbeitrag: 5,00 Euro an der Abendkasse
Kennzahl: 8401

 

Änderungen vorbehalten.

 

Die Vorträge finden jeweils im Europasaal der Deutschen Gesellschaft e. V. (Mosse Palais, 4. Etage, Voßstraße 22, 10117 Berlin) statt.

 

Mitgliederversammlung mit anschließendem Neujahrsumtrunk

Ort: Berliner Stadtbibliothek (Berlin-Saal, 4. Etage, Breite Str. 30-36, 10178 Berlin)
Kennzahl: 8390

 

 

Anmeldung

 

Bitte melden Sie sich zu den Vorträgen schriftlich per Post, Fax oder E-Mail an. Gäste sind stets willkommen. Die Teilnahme an der Mitgliederversammlung ist nur auf Einladung möglich.

Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark
in der Deutschen Gesellschaft e. V.
Voßstr. 22
10117 Berlin
Tel.: 030 88 412 266/-88412 141
Fax: 030 88 412 223
» E-Mail schreiben 

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies von dieser Seite akzeptieren